Klaus Meisen
Vorsitzender
Liebe Besucher unserer Internetseite,


herzlich willkommen bei der CDU Langenau! Über diese Seiten möchten wir Sie über unsere politische Arbeit in Langenau, Albeck, Göttingen und Hörvelsingen informieren. 

Sollten Sie Anregungen, Fragen oder Kritik haben, freuen wir uns über jede Rückmeldung.


Mit herzlichen Grüßen,
Ihr CDU-Ortsverband Langenau

info@cdulangenau.de



 
03.09.2019
Herzliche Einladung an alle Fraktions- und Vorstandsmitglieder zur 1. Sitzung nach der Sommerpause !

Termin : Mittwoch, 18.09.2019 und 20 Uhr im Gasthaus Linde

Wir werden die Agenda der Gemeinderatssitzung besprechen und freuen uns auf einen "heißen" politischen Herbst in Langenau !

Gerne begrüßen wir auch unsere Kandidatinnnen und Kandidaten der Gemeinderatswahl und interessierte Gäste !

Aktuell wird auch die Verkehrssituation in der Kirchgasse diskutiert (Einbahnstrasse ? Fußgängerzone ?) Die CDU Langenau hat hier einen Antrag auf eine Sperrung für den fließenden Verkehr gestellt. Die Umwandlung in eine Einbahnstrasse hat aus unserer Sicht bereits eine Verbesserung gebracht.

Kommen Sie und diskutieren Sie mit uns
weiter

26.05.2019
Leider haben wir auch in unserer Gemeinde dem großen Trend entsprechend Stimmenanteile verloren. Unsere neue Fraktion hat deshalb einen Sitz weniger. Den größten Stimmenanteil konnte unsere Fraktionsvorsitzende Helga Mack auf sich vereinen.

Den neu gewählten Mitgliedern der CDU Fraktion (Helga Mack, Heinrich Weber, Georg Henseler, Tobias Henseler,   Silvia Schaffranek, und Markus Hagenmaier gratulieren wir ganz herzlich zu Ihrem Wahlergebnis.

Uns langgedienter Vorsitzender Klaus Meisen ist leider nicht mehr dabei. Er hat sich über viele Jahre erfolgreich eingebracht und sich unser aller Dank verdient.


Ebenso dürfen wir allen unseren Wählern danken und Ihnen versprechen, dass wir uns für ein lebenswertes Langenau engagieren werden.


Im Kreistag sind zukünftig Christian Weber und Ernst Buck vertreten. Leider ist unser langjähriger Kandidat Heinrich Weber nicht mehr dabei - ihm gilt der Dank  für eine langjährige und erfolgreiche Arbeit.

weiter

12.12.2019
Für die CDU ist klar, dass Missbrauch und Kinderpornographie auch weiter konsequent bekämpft werden. Dazu hat der Bundesfachausschuss Innere Sicherheit Anfang der Woche einen entsprechenden Beschluss verabschiedet. Danach soll die Vorratsdatenspeicherung rechtssicher eingeführt werden und sexualisierte Gewalt gegen Kinder und Jugendliche härtere Konsequenzen nach sich ziehen. Dazu gehört eine deutliche Erhöhung des Strafrahmens für den Besitz von Kinderpornografie und eine Mindesthaftstrafe von einem Jahr für Kindesmissbrauch. Nina Warken MdB im Interview: https://youtu.be/ktrajpJa1dg
12.12.2019
Für die CDU ist klar, dass Missbrauch und Kinderpornographie auch weiter konsequent bekämpft werden. Dazu hat der Bundesfachausschuss Innere Sicherheit Anfang der Woche einen entsprechenden Beschluss verabschiedet. Danach soll die Vorratsdatenspeicherung rechtssicher eingeführt werden und sexualisierte Gewalt gegen Kinder und Jugendliche härtere Konsequenzen nach sich ziehen. Dazu gehört eine deutliche Erhöhung des Strafrahmens für den Besitz von Kinderpornografie und eine Mindesthaftstrafe von einem Jahr für Kindesmissbrauch. Peter Beuth MdL im Interview: https://youtu.be/FStF_y7p_8M
12.12.2019
Für die CDU ist klar, dass Missbrauch und Kinderpornographie auch weiter konsequent bekämpft werden. Dazu hat der Bundesfachausschuss Innere Sicherheit Anfang der Woche einen entsprechenden Beschluss verabschiedet. Danach soll die Vorratsdatenspeicherung rechtssicher eingeführt werden und sexualisierte Gewalt gegen Kinder und Jugendliche härtere Konsequenzen nach sich ziehen. Dazu gehört eine deutliche Erhöhung des Strafrahmens für den Besitz von Kinderpornografie und eine Mindesthaftstrafe von einem Jahr für Kindesmissbrauch. Wichtige Punkte des Beschlusses sind: - Qualifizierte Beauftragte für Kinderschutzangelegenheiten in Institutionen, Vereinen, Organisationen und Kirchen - Internet Service Provider sollen gesetzlich verpflichtet werden Verdachtsfälle an das Bundeskriminalamt zu melden - Vorratsdatenspeicherung endlich rechtssicher einführen Hier finden Sie Interviews mit den Vorsitzenden Bettina Warken und Peter Beuth: - Peter Beuth MdL: https://youtu.be/FStF_y7p_8M - Nina Warken MdB: https://youtu.be/ktrajpJa1dg
CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© Ortsverband Langenau  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.06 sec. | 48660 Besucher